zurück zur Übersicht

Neubau WC-Anlage und Info-Pavillon, Bahnhof Interlaken Ost

Auftraggeber: Berner Oberlandbahn AG

Bearbeitung: 2010-2012

Die zwei Neubauten, Infopavillon und WC-Anlage liessen, die vom Auftraggeber gewünschten Änderungen im Raumprogramm des Bahnhofsgebäudes zu. Berücksichtigt wurde auch, dass die gesamte Anlage im ESP Interlaken Ost (Entwicklungsschwerpunkt des Kantons) liegt und Bahnhofsgebäude als auch Perrondächer denkmalgeschützt sind.

Der neue Info-Pavillon ist zurückhaltend, schlicht sowie einladend dank moderner, lichter, nach aussen gerichteter Architektur. Er konkurriert das denkmalgeschützte Dach des historischen Bahnhofs nicht.

Die neue WC-Anlage bildet mit Velounterstand, Entsorgungsstation und Wegeführung die Neuorganisation der ostseitigen Erschliessung des Bahnhofs. Diese ermöglichte eine klare Personenführung und Steigerung des Sicherheitsempfindens.

Der zweigeschossige Baukörper korrespondiert mit seiner klaren, einfachen Formensprache mit den bestehenden, benachbarten Neubauten. Zur historischen Bahnhofsarchitektur steht das Gebäude aber im Kontrast.

Bildergalerie

Newsletter:
Jetzt abonnieren

Universal Gebäudemanagement AG

Interlaken
Untere Bönigstrasse 10 A
3800 Interlaken
Telefon 033 828 10 70
E-Mail 

Bern
Bernastrasse 6
3005 Bern
Telefon 031 828 10 70
E-Mail 

© 2016 Universal Gebäudemanagement AG | Impressum